Der Rohstoffhandel mit ETX Capital

Was sind Rohstoffe?


Im Gegensatz zu Devisen oder Aktien sind Rohstoffe greifbare Handelsprodukte, d. h. es handelt sich hierbei üblicherweise um Rohmaterialien, die von der Industrie zur Produktion verwendet werden können. Es gibt verschiedene Schemata, nach denen man Rohstoffe kategorisieren kann; einige unterscheiden hierbei zwischen Agrarrohstoffen, also Produkten der Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Fischerei oder Viehzucht einerseits, und Industrierohstoffen andererseits, wobei die letzteren üblicherweise direkt in Minen oder Tagebauen aus dem Erdboden geschürft wurden. Wenn man diese Kategorisierung allerdings noch weiter verfeinern möchte, so ist es möglich, vier Haupttypen von Rohstoffen auszumachen:

Metalle & Energieträger

Metalle

Metals

Metalle

Diese Kategorie umfasst sowohl Edelmetalle wie Gold, Silber und Platin, als auch reguläre Industriemetalle wie Kupfer oder Aluminium.


Energieträger

Diese Kategorie beinhaltet verschiedene Arten von Rohöl und Erdgas, und auch Heizöl und Petroleum werden dieser Kategorie zugerechnet.

Fleisch und Lebendvieh & Agrarrohstoffe

Fleisch und Lebendvieh & Agrarrohstoffe

Wheat

Fleisch und Lebendvieh

Es gibt weltweit eine beachtliche Nachfrage nach Fleisch, wobei Schweine und Rinder sich unter den meistgehandelten Rohstoffen in dieser Kategorie finden.


Agrarrohstoffe

Diese Gruppe beinhaltet Lebensmittel, welche auf Feldern kultiviert werden, wie etwa Mais, Weizen oder Bohnen, und auch Agrarprodukte wie Zucker.

Wie funktioniert der Handel mit Rohstoffen?

Wie funktioniert der Handel mit Rohstoffen?

Wie funktioniert der Handel mit Rohstoffen?

What_is_Commodities_Trading

Der Rohstoffhandel wird in der einen oder anderen Form bereits seit Jahrtausenden betrieben. Allerdings werden Rohstoffe heutzutage weltweit gehandelt, und der Preis kann dabei durch regionale, nationale und internationale Ereignisse beeinflusst werden, zu denen unter anderem Kriege und Wetterereignisse zählen, sowie die schwankenden Niveaus von Angebot und Nachfrage bei bestimmten Rohstoffen.


Wir wollen uns hierzu mal ein Beispiel ansehen: Zu Beginn des Jahres 2014 sorgte die Bedrohung, welche extremistische Gruppen in einigen ölfördernden Ländern darstellten, dafür, dass weltweit die Sorge entstand, dass die Ölförderung bzw. der Ölnachschub in den folgenden Monaten unterbrochen werden könnte – und diese Befürchtung hatte einen kurzfristigen Anstieg bei den Ölpreisen zur Folge. Allerdings sorgte dann gegen Ende des Jahres 2014 der US-amerikanische Schieferöl-Boom, zusammen mit einem Rückgang der Nachfrage in China sowie der Weigerung der OPEC, ihre Ölförderung zurückzufahren, dafür, dass die Ölpreise um mehr als 40 % abstürzten – und das innerhalb weniger Monate.


Ein weiteres Beispiel, ebenfalls aus dem Jahre 2014, ist Kaffee. Eine schwere Dürre in Brasilien zu Beginn des Jahres 2014 traf das weltweit führende Anbauland von Kaffeebohnen der Sorte Arabica hart. Diese Dürre hatte zur Folge, dass die Preise von Kaffee-Futures sofort steil anstiegen, während der Markt versuchte, zu prognostizieren, zu welchem Zeitpunkt in der Zukunft das weltweite Angebot an Kaffeebohnen knapp werden würde. Obwohl sich die Kaffee-Futures damals noch längst nicht auf ihren Höchstständen bewegten, welche sie im Jahre 2011 erzielt hatten, so befanden sie sich dennoch auf einem Zwei-Jahres-Hoch – auch wenn die Preise dann im November wieder deutlich abfielen, nachdem schwere Regengüsse gefallen waren.


Diese beiden Beispiele dienen uns dazu, zu illustrieren, wie gänzlich unterschiedliche Ereignisse eine Auswirkung auf den Preis verschiedener Rohstoffarten haben können. Es zahlt sich daher immer aus, wenn man sich über die Ereignisse in der Welt auf dem Laufenden hält – insbesondere dann, wenn man mit Rohstoffen handelt.


Der Rohstoffhandel mit ETX Capital

ETX Capital bietet seinen Kunden eine Vielzahl verschiedener Optionen für den Handel mit Rohstoffen an – sowohl nach dem sogenannten „Daily Rolling“-System als auch nach dem Futures-System. Dieses Angebot umfasst unter anderem Gold, Rohöl, Sojabohnen, Kakao, Zucker, Silber, Weizen und Reis. Sie können das Handelserlebnis, welches Ihnen ETX bietet, selbst gleich ausprobieren, indem Sie sich entweder für ein kostenloses Demonstrations-Konto anmelden oder gleich ein richtiges Echtzeit-Handelskonto beantragen, indem Sie dem folgenden Link folgen.

Eröffnen Sie ein Konto

Eröffnen Sie ein Konto