Mit dem Anfang April bewegen wir uns auf die Quartalszahlen des Q1 2016 zu, welches inoffiziell nächste Woche mit den Ergebnissen von Alcoa startet. In der Zwischenzeit können wir uns nur auf die makroökonomische Ergebnisse diese Woche konzentrieren, mit Ergebnissen von der Eurozone, den USA und Großbritannien.

 

Montag, 4. April

09:00 – Eurozone PPI (Februar)

 

Dienstag, 5. April

12:30 – US -Handelsbilanz (Februar)

 

Mittwoch, 6. April

18:00 – US FOMC Minutes

 

Freitag, 8. April

08:30 – UK Herstellungsproduction (Februar)