In den USA beginnt am Sonntag, den 13. März, die Sommerzeit, während die britische Sommerzeit (BST) und die mittel-europäische Sommerzeit (MEZ) nicht vor Sonntag, den 27. März beginnt. Aus diesem Grund werden ab Sonntag, den 13. März bis Donnerstag, den 24. März alle US Indizes, Aktien, ETFs, Bonds, Zinsraten und Rohstoffe eine Stunde früher öffnen und auch schlieβen. Der 25. März ist Karfreitag und somit bleiben alle Märkte (auβer der FX-Märkte) geschloβen.


Bitte beachten Sie auch folgende Änderungen:


Alle FX-Märkte schlieβen früher um 20:45 Uhr am Freitag, den 18. März, und um 19:15 Uhr am Freitag, den 25. März.


Der S&P 500, US Tech 100 & die Wall Street Daily Future Kontrakte schlieβen um 20:15 Uhr. Brent Crude & Nymex Crude Daily Future Kontrakte schlieβen um 18:30 Uhr.


Die Öffnungszeiten des Euro Stocks 50, France 40, Germany 30 und der UK 100 Indizes sind von 22:01 bis 20:58 Uhr von Sonntag bis Freitag (geschloβen von 20:58 bis 22:01 Uhr von Montag bis Donnerstag).


In diesem Zeitraum laufen alle US Future Kontrakte eine Stunde früher aus als normal.


Sollten Sie Fragen zu unseren Markthandelszeiten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer +44 (0)20 7392 1400.


Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Nachricht korrekt sind. Sie können sich jedoch ohne vorherige Ankündigung ändern.