<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?l=en-GB&wl=ETX&id=GTM-K79WJF" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
 

 

 

Apple, iPad, iPhone and iPod touch, are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries. App Store is a service mark of Apple Inc. Google, the Google logo, Google Play logo and the Google interface are trademarks or registered trademarks of Google, Inc.


We use cookies to enhance your experience. By staying on our website you agree to our use of cookies. Find out about our cookie policy.


Monecor (London) Ltd is a member firm of the London Stock Exchange. Authorised and regulated by the Financial Conduct Authority with Financial Services register number 124721. Please note: Binary Options are not a regulated product.

Terms of Use ETX Capital © 2017

Obwohl Demokonten versuchen reale Märkte nachzubilden, agieren sie in einem simulierten Marktumfeld. Somit gibt es einige wichtige Unterschiede, die sie von realen Konten unterscheiden, wie z.B. die Unabhängigkeit von Real-Time Marktliquidität und der Verspätung bei der Preisfestlegung. Des Weiteren können die operativen Fähigkeiten beim Ausführen von Orders in einem Demoumfeld zu untypischen beschleunigten Transaktionen und zu einem Fehlen von abgelehnten Orders und/oder Slippage führen. Es gibt sicherlich Beispiele, wo sich Margenanforderungen eines Demokontos von denen eines Live-Kontos unterscheiden, da die Updates bei den Demokonten nicht zur gleichen Zeit ausgeführt werden, wie bei realen Konten.

Jeglicher Handel beinhaltet Risiken. Verluste können Ihren Saldo überschreiten.

Jeglicher Handel beinhaltet Risiken.
Verluste können Ihren Saldo überschreiten.